3333 Bäume für Krefeld

20.03.2019

Ein Apfelbaum für den "Garten der Begegnung"

Die "Ernte" der Ausstellung "Paradise Boxes" im Südbahnhof Krefeld:

ein Apfelbaum, gestiftet von den Künstlerinnen des Vereins, wurde gepflanzt!

Wann
am 20.03.2019

Wo
Garten der Begegnung, hinter der Aldi Filiale in Krefeld-Hüls
Parkplatz vor dem Aldi Gebäude, fußläufig in einer Minute an den Gleisen entlang zu erreichen

Im Rahmen der Initiative "3333 Bäume für Krefeld" haben die am Ausstellungsprojekt
"Paradise Boxes" teilnehmenden Künstlerinnen zusammen mit der Stiftung "Krefelder Natur- und Kulturlandschaften" und der Krefelder Baumschule Büssem-Indenklef einen Apfelbaum der Sorte "Apfel Kaiser Wilhelm" gespendet. Der Baum wurde auf Vorschlag der VDK-Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im "Garten der Begegnung" in Krefeld-Hüls gepflanzt und auf den Namen "Paradiesbaum" getauft.

Verein Düsseldorfer Künstlerinnen e. V. · info@duesseldorfer-kuenstlerinnen.de · Datenschutz · Impressum