Dagmar Winkler

Kurzbiografie
geb. in Bremervörde
Studium an der Kunstakademie Düsseldorf
Studium an der RWTH Aachen - Malerei, Germanistik, Pädagogik
1. und 2. Staatsexamen
Seit 1986 Mitglied im Verein Düsseldorfer Künstlerinnen
Seit 1992 Mitglied im Künstlerverein Malkasten
1986 Kunstpreis der Rheinischen Post

Einzel- und Gruppenausstellungen seit 1981

Themen
Wasser, Landschaft, Menschen, Stadt, Stilleben.

Arbeiten auf Papier und Leinwand, Objekte aus Holz, Standbilder (Paravents) beidseitig bemalt. Objekte aus Acrylglas.

In den teilweise großformatigen Arbeiten geht es immer um die Schönheit der Natur, auch um Verfremdung, um den Menschen in seiner Individualität und um seine Beziehung zur Natur.

Die Triebfeder des künstlerischen Schaffens von Dagmar Winkler ist die Neugierde auf das Fremde, Unbekannte - die Faszination für das Schöne in der Natur und die Entdeckung von inneren und Äußeren Bildern, von Zustünden, die mit der eigenen Geschichte verknüpft sind und die durch das "Jetzt" immer wieder eine neue Richtung und Dimension bekommen.
 

Verein Düsseldorfer Künstlerinnen e. V. · info@duesseldorfer-kuenstlerinnen.de · Datenschutz · Impressum