Corinna Bernshaus

Telefon: 0211 51 45 815
Mobil: 0170 711 37 21

 

info@corinnabernshaus.de
www.corinnabernshaus.de

In meinen Arbeiten setze ich mich mit der Fragilität des Hier und Jetzt auseinander. In den Objekten aus Porzellan, die trotz ihrer Zerbrechlichkeit eine immanente Kraft und Ruhe ausstrahlen, ist immer der Moment spürbar, der alles auf den Kopf stellt.

"Corinna Bernshaus kombiniert gefundene Gegenstände, die sie zu einer Idee inspirieren oder gesuchte, die eine Intention veranschaulichen können, mit ihren plastischen Arbeiten zu dichten Kontexten, in denen sie unser Verhalten spielerisch-kritisch hinterfragt.“ Dr. Jutta Höfel

Corinna Bernshaus wurde 1965 in Ulm a.d. Donau geboren. 1984 begann sie an der Fachhochschule Niederrhein ein Keramikdesign-Studium, sie absolvierte 1991 als Dipl. Produkt/-Objektdesignerin bei Professor Günter Dohr. Tätigkeiten als Designerin folgten. 2005 startete in Düsseldorf ihre Lehrtätigkeit an der Kunstschule Werksetzen, die sie seit 2012 stellvertretend leitet. Im gleichen Jahr gründete sie Raum D,  das erste freie und zertifizierte Atelier für Menschen mit Demenz. Sie ist aktives Mitglied in verschiedenen Künstler-Vereinen und ist Mitgründerin des gemeinnützigen Vereins Keywork - Soziale Plastik im Quartier e.V. als auch des Fördervereins der Kinder-Insel-Hombroich.

Seit 2013 nimmt sie regelmäßig an Gruppenausstellungen teil, darunter auch einige im öffentlichen Raum. 2020 erfolgte ihre erste große Einzelausstellung in einem Offspace in Düsseldorf.

Verein Düsseldorfer Künstlerinnen e. V. · info@duesseldorfer-kuenstlerinnen.de · Datenschutz · Impressum